Gewaltprävention für Wen?

Für Kinder und Jugendliche

  • Du bist etwas Besonderes!
  • Du darfst dich wehren, tu es aber richtig!
  • Vertraue auf dein Bauchgefühl!
  • Du darfst NEIN sagen!
  • Du kannst dir Hilfe holen!
  • Laufe weg und berichte!
  • Rede mit Erwachsenen über deine Probleme und Ängste!

Für Erwachsene

  • Richtig NEIN sagen und mit der Körperhaltung bekräftigen
  • Alltagsgefahren erkennen, bedrohliche Situationen vermeiden und den persönlichen Nahbereich (z. B. Wohnung, Arbeitsplatz) nach Sicherheitsaspekten organisieren
  • Die Körpersprache einsetzen und dadurch sicher und selbstbewusst auftreten
  • Wirksame und spontan abrufbare Selbstbehauptungsstrategien und -techniken verinnerlichen
  • Sozialkompetentes und zivilcouragiertes Verhalten an den Tag legen
  • Grundsätze über erlaubte Handlungen im Rahmen von Notwehr und Nothilfe kennen lernen

⇒ weitere Informationen auf unserem Flyer:

                                            “Wehr DICH, aber richtig!”

weitere Informationen auf unserem Flyer:

“Wehr DICH, aber richtig!”